frisch gespielt - Magazin für Brett- und Gesellschaftsspiele

Spielen ist beliebt wie nie zuvor,

insbesondere bei Gesellschaftsspielen heißt es, dass „die Ampeln auf grün stehen“. Party- und Erwachsenenspielen wird eine Steigerungsrate im Vorjahr von 25 Prozent bescheinigt, was sicherlich auch an den neuen Escape-Spielen liegt. Doch gerade im Party-Segment hat Österreich traditionell ein Wort mitzureden – 2018 steht uns da noch einiges bevor!

Ironisch spaßig wie noch nie geht's neuerdings auch bei der DKT-Familie zur Sache, wo wir einen ganz besonderen Neuzugang präsentieren. Dem österreichischen Traditionsspiel schlechthin stellen wir 16 weitere Familienspiele gegenüber, mal actionreicher, mal tüfteliger, mal einfach nur witzig oder mit kooperativem Ansatz. Ganz im Sinne der von der Fachwelt identifizierten Trends Team Spirit, Just for fun und Explore Nature, die wir im diesjährigen Bericht  zur Nürnberger Spielwarenmesse näher beleuchten,  wo wir auch einige Spiele-Highlights, die dieses Jahr erscheinen werden, ankündigen.

Ein weiterer Trend, dem wir nachspüren, beschäftigt sich mit einem Land, das schon immer die Fantasie der Europäer beflügelt hat: Japan. So wundert es nicht, dass die Spielverlage nun diese so einzigartige Kultur spielerisch zum Erblühen bringen möchten. Die sanften Farben der prächtigen Kirschblüten geben dabei den wohlklingenden Ton an,  während die Kampfkünste die geistigen Kräfte stärken.

Apropos geistige Kräfte. Komplexe Spiele sind für gewöhnlich bereits von Weitem klar erkennbar. Und das aus gutem Grund. Doch bei Bummelbahn könnte man meinen, es wäre ein liebreizendes Kinderkartenspiel. Ein gewagtes Experiment von Lookout Games. Das anspruchsvolle Spiel selbst hat uns freilich überzeugt.

Kommen wir zu den echten Kinderspielen, die den Frühling einläuten. Auch wenn es noch ein Weilchen dauern wird, bis die letzten Flüsse und Bäche vom Eise befreit sind, unsere Kleinen können bereits in der warmen Spielstube das Ende des Winters begehen. Dabei dürfen sie sogar das eine oder andere auf angenehme Art und Weise lernen – die neuen Lernspiele machen es möglich.

Zu guter Letzt möchten wir natürlich das Osterfest nicht unerwähnt lassen. Neben Ostereiern und Süßigkeiten könnte vielleicht die eine oder andere spielerische Aufmerksamkeit im Nest zu finden sein. Wir haben diesbezüglich ein paar Tipps für Sie. Damit es keine enttäuschten Gesichter gibt.

Ja, der Frühling kann kommen.